Startseite Verein Termine Ergebnisse Ergebnisse 2017 Galerie Videos Archiv Links Impressum © Wolfgang Heyderer - ESC Wiener Neudorf 2015

ERGEBNISSE 2017

ESC WIENER NEUDORF - gegründet 2003 - ZVR 370539868 Herzlich willkommen beim   ESC WIENER NEUDORF
20. Mai 2017 – Frühjahrsturnier des ESV Hetzendorf in Kaltenleutgeben SSV St. Aegyd am Neuwalde gewinnt vor dem ASKÖ Mödling, dem ESC ASKÖ Wr. Möwen und dem 1. ESV Vösendorf - ESC Wr. Neudorf nur auf Platz 11 In der Aufstellung Wolfgang Heyderer, Walter Jessenitschnig, Markus Wieninger und Manfred Schöniger startete der ESC Wr. Neudorf beim Frühjahrsturnier des ESV Hetzendorf, wo man im Vorjahr den Turniersieg holte. Leider fand an diesem Tag unser Team überhaupt keinen Rythmus und verlor bis auf ein Remis im Auftaktspiel alle Partien in der Vorrunde. Bei den Bahnenspielen gab es 2 Siege und eine Niederlage. Im Finalspiel um Platz 11 und 12 konnten wir uns knapp gegen den ESV ASKÖ Gerasdorf durchsetzen und dn 11. Platz erkämpfen. Turniersieger wurde die Landesligamannschaft von SSV St. Aegyd, die den ASKÖ Mödling im Finale mit 16:6 besiegten. ENDERGEBNIS  18. Mai 2017 – Allgemeinduo des ASKÖ Ma. Theresia ESC Wr. Neudorf souveräner Turniersieger vor dem BEV Grünbach und Union St. Veit/Triesting Nachdem es beim ersten Duo von Dominik Jessenitschnig und Wolfgang Heyderer nicht ganz nach Plan gelaufen war, hatte man sich für diesmal etwas mehr vorgenommen. Auf Grund einer starken Leistung von Dominik Jessenitschnig konnte das Wr. Neudorfer Duo ohne Niederlage den 1. Platz erkämpfen und einen weiteren Stockerlplatz für Wr. Neudorf einfahren. ENDERGEBNIS  16. Mai 2017 – Mödlinger Sommercup 2017 - Gruppe B - ASKÖ Mödling III - ESC Wr. Neudorf II  8:4 Niederlage gegen den ASKÖ Mödling III Mannschaft: Manfred Schöniger, Dominik Cerwenka, Christian Zisser, Stefan Binder ERGEBNIS  13. Mai 2017 – Frühjahrsturnier des 1. AESV Bad Vöslau ESC Wr. Neudorf holt Turniersieg vor dem ESV EVN und dem VIE Flughafen Wien Obwohl dieses Turnier wohl lange die Topposition im Ranking von Pleiten, Pech und Pannen einnehmen wird, konnte sich die Wr. Neudorfer Mannschaft mit Rene Wieninger, Dominik und Walter Jessenitschnig und Wolfgang Heyderer trotz einer knappen Niederlage im letzten Spiel gegen den ESV EVN den Turniersieg durch die überlegene Stockquote sichern. Obwohl das Wetter eigentlich mitspielte, verlegten die Vöslauer das Turnier in die Halle mit Geisterbahn, ohne jedoch irgend jemanden zu verständigen. Ein Zettel auf dem Vereinslokal setzte alle technischen Möglichkeiten außer Kraft. Also einpacken und in die Halle. Zuerst stärken. Semmel mit 2 Scheiben Extra, da man vergessen hatte die Wurst aufzutauen. Auf Protest meinerseits gab es Nachschlag. Verwundert erfuhr ich dann, dass man den ESV Fischamend nach Hause geschickt hat, obwohl nur 10 Mannschaften da waren? Also Startlisten umschreiben und verspäteter Beginn. Obwohl immer eine Bahn frei war, wurde die Geisterbahn benutzt. Angeblich, weil die Sportler das wollten? Obwohl Vorbestellungen für den Grill entgegen genommen wurden, bekamen nicht alle ihr bestelltes Kotelette, da nicht genug eingekauft war... Salat war sowieso aus und auch sonst wurde es knapp. Noch vor der Siegerehrung wurde zumindest ich persönlich mindestens fünf Mal gefragt, ob ich schon bezahlt hätte!? Wer hat mich als notorischen Zechpreller verraten? Als danach auch noch gekühltes Bier ausging und das Management auf Beendigung der Feierlichkeiten drängte, da man noch einen anderen Termin hatte, war ich wirklich froh von Bad Vöslau wegzukommen... Naja, zumindest ein erster Platz... ENDERGEBNIS  10. Mai 2017 – Mödlinger Sommercup 2017 - Gruppe B - ESC Wr. Neudorf II - 1. ESV Leopoldau 4:8 Heimniederlage für den ESC Wr. Neudorf II gegen den 1. ESV Leopoldau Mannschaft Rene Wieninger, Dominik Cerwenka, Christian Zisser, Stefan Binder ERGEBNIS  10. Mai 2017 – Mödlinger Sommercup 2017 - Gruppe A - ESC Wr. Neudorf I - ESV ASKÖ Gerasdorf 11:1 Heimsieg gegern den ESV ASKÖ Gerasdorf Mannschaft Wolfgang Heyderer, Markus Wieninger, Dominik Jessenitschnig, Manfred Schöniger ERGEBNIS  6. Mai 2017 – Hobby-Sparkassenturnier von RBS-Stocksport  Premiere von “Daisy” Ullig beim Hobby-Sparkassenturnier von RBS-Stocksport in Kindberg - Platz 11 unter 15 Teilnehmern - ESV Neuberg gewinnt vor dem TUS Krieglach und dem ESV ATUS Kindberg Mannschaft: Theresia Ullig, Markus Wieninger, Dominik Jessenitschnig, Josef Koller ENDERGEBNIS  6. Mai 2017 – Frühjahrsturnier des ESV Wörth 1. ESV Vösendorf gewinnt vor der SG Schmidsdorf/Küb und dem ESV Flatz - ESC Wr. Neudorf auf Rang 5 Mannschaft: Wolfgang Heyderer, Walter Jessenitschnig, Nikolaus Patoschka, Manfred Schöniger ENDERGEBNIS  5. Mai 2017 – NÖ-Cup 2017 - 2. Runde - ESC Wr. Neudorf - ESV Flatz I 2:8 Heimniederlage gegen den ESV Flatz I bedeutet das Aus für Wr. Neudorf im NÖ-Cup 2017 Mit der Mannschaft Wolfgang Heyderer, Dominik Jessenitschnig, Markus Wieninger, Nikolaus Patoschka und Walter Jessenitschnig versuchte Wr. Neudorf dem Bundesligisten ESV Flatz I auf eigener Anlage Paroli zu bieten. Da wir im Auftaktspiel trotz Naschschuss ein Remis verpassten, gingen die Gäste in Führung. Im zweiten Spiel schafften wir sensationell den Ausgleich. Dejavu im 3. Spiel. In Führung, Nachschuss und leider vergeben. 2:4 Führung für Flatz. Mit 12:14 wurde auch das nächste Game zu Gunsten der Gäste entschieden und stand es 2:6. Mit einem klaren 6:20 Sieg machten die Flatzer Stockschützen dann alles klar und fixiierten den Aufstieg in die nächste Runde des NÖ-Cups 2017. ERGEBNIS  3. Mai 2017 – Mödlinger Sommercup 2017 - Gruppe B - ESC Wr. Neudorf II - 1. ESV Vösendorf 8:4 Niederlage für den ESC Wr. Neudorf II gegen den 1. ESV Vösendorf Mannschaft: Dominik Jessenitschnig, Dominik Cerwenka, Stefan Binder, Christian Zisser ERGEBNIS  29. April 2017 – Frühjahrsturnier des ESV Kottingbrunn HSV Großmittel gewinnt das Finale gegen den ESV Hintenburg - ESC Wr. Neudorf Gruppenvierter In der Aufstellung Wolfgang Heyderer, Wlater und Dominik Jessenitschnig und Nikolaus Patoschka erhoffte man sich in Kottingbrunn einen Spitzenplatz. Leider zwangen wir durch eine leichte Formkrise den Gegnern die Punkte buchstäblich auf und versäumten durch eine weitere Niederlage gegen Mödling nach der Pause noch den 2. Platz in der Gruppe und mussten uns letztlich mit Rang 4 begnügen. Im Spiel um den Tagessieg konnte sich der HSV Großmittel gegen den ESV Hintenburg durchsetzen. ENDERGEBNIS GRUPPE A  -  ENDERGEBNIS GRUPPE B  -  ERGEBNISSE  27. April 2017 – Mödlinger Sommercup 2017 - Gruppe B - SSC Donau - ESC Wr. Neudorf II 8:4 Niederlage für den ESC Wr. Neudorf II gegen den SSC Donau Mannschaft: Dominik Cerwenka, Nikolaus Patoschka, Stefan Binder, Christian Zisser ERGEBNIS  25. April 2017 – Mödlinger Sommercup 2017 - Gruppe A - ASKÖ Mödling I - ESC Wr. Neudorf I ASKÖ Mödling I siegt im Auftaktspiel gegen den ESC Wr. Neudorf I kanpp mit 7:5 Mit der Mannschaft Wolfgang Heyderer, Christian Dobrovits, Markus Wieninger und Manfred Schöniger mussten wir uns leider in der 1. Runde des Mödlinger Sommercups dem ASKÖ Mödling I knapp mit 7:5 geschlagen geben. Die Entscheidung fiel erst in  der letzten Kehre des letzten Spiels. Die Begegnung war ein offener Schlagabtausch und hoffen wir, uns im Rückspiel in Wr. Neudorf durchsetzen zu können. ERGEBNIS  22. April 2017 – Frühlingsturnier des SSV Stockfalken Hohenau ESV Limbach I siegt vor dem SSV Stockfalken Hohenau und dem ESC Wr. Neudorf Mannschaft: Christian Zisser, Markus Wieninger, Rene Wieninger, Stefan Binder ENDERGEBNIS  22. April 2017 – Ferdinand Pleininger Gedenkturnier - ASKÖ Mödling ESV Umdasch Amstetten holt den Wanderpokal vor dem 1. ESV Bad Fischau-Brunn und der Damenmannschaft des ESV Neustift Innermanzing - ESC Wr. Neudorf auf Platz 5 Mannschaft: Wolfgang Heyderer, Dominik Jessenitschnig, Christian Dobrovits, Manfred Schöniger/Walter Jessenitschnig ENDERGEBNIS  -  ERGEBNISSE  17. April 2017 – Osterpokalturnier des 1. ESV Vösendorf ÖBB Mürzzuschlag siegt souverän vor dem ESC Wr. Neudorf und dem ASKÖ Villach Mit der Mannschaft Wolfgang Heyderer, Walter und Dominik Jessenitschnig sowie Nikolaus Patoschka/Christian Dobrovits wollte man nach dem enttäuschenden Ergebnis in der Vorwoche in Spillern Wiedergutmachung betreiben. 14 Spiele ohne Pause standen auf dem Programm und gelang dem ESC Wr. Neudorf ein Auftakt nach Maß. Gleich im Auftaktspiel konnte der spätere Turniersieger ÖBB Mürzzuschlag besiegt werden und auch der Mitfavorit ASKÖ Villach kam unter die Räder. Es folgten Siege gegen den SV Haslau, den SV Spillern und Bad Vöslau. Im 6. Spiel gegen den ESV Hetzendorf passierten dann leider zu viele Fehler und musste Wr. Neudorf die erste Niederlage einstecken. Auch im Folgespiel gegen den stark spielenden ESV Styria Wr. Prater setzte es eine Niederlage. Danach fand das Team ihren Rythmus wieder und konnte die noch ausstehenden 7 Partien gewinnen und Rang 2 hinter dem ÖBB Mürzzuschlag sichern. Platz 3 holte sich der ASKÖ Villach durch die bessere Stockquote vor dem ESV Styria Wr. Prater. ENDERGEBNIS  8. April 2017 – Frühjahrsturnier des SV Spillern - Stocksport SCU Bischofstetten gewinnt das Turnier vor dem PVÖ Stockerau und dem HSV Großmittel - ESC Wr. Neudorf auf dem enttäuschenden 6. Rang In der Aufstellung Wolfgang Heyderer, Walter und Dominik Jessenitschnig und Christian Dobrovits war der ESC Wr. Neudorf mit hohen Erwartungen beim Frühjahrsturnier des SV Spillern angetreten. Leider wollte es an diesem Tag so gar nicht laufen und musste sich unser Team in der Endabrechnung mit dem 6. Platz begnügen. Den Turniersieg holte sich SCU Bischofstetten vor dem PVÖ Stockerau und dem HSV Großmittel. ENDERGEBNIS  5. April 2017 – NÖ-Cup 2017 - 1. Runde - ESC Wr. Neudorf - KSV VIE Flughafen Wien I ESC Wr. Neudorf schafft sensationellen Sieg über den KSV Flughafen Wien I und den Sprung in Runde 2 des NÖ-Cups Mit der Mannschaft Wolfgang Heyderer, Walter und Dominik Jessenitschnig, Christian Dobrovits und Markus Wieninger trat der ESC Wr. Neudorf im Heimspiel gegen den KSV Flughafen Wien I in der 1. Runde des NÖ-Cups 2017 an. Die Wiener gewannen die ersten beiden Spiele und gingen mit 0:4 in Führung, ehe man im 3. Spiel ein 15:15 Remis holen konnte. Danach konnte Wr. Neudorf unter Anfeuerung einiger fanatischer Fans ein Spiel nach dem anderen immer knapp für sich entscheiden. Die endgültige Entscheidung fiel tatsächlich erst mit dem letzten Schuss im 7. Spiel und durfte man sich über einen hart erkämpften 9:5 Sieg und den Aufstieg in die 2. Runde des NÖ-Cups freuen. ENDERGEBNIS  30. März 2017 – Allgemeinduo des ASKÖ Ma. Theresia 1. Putzmannsdorfer ESK gewinnt das Duo souverän vor dem BEV Grünbach 2 und dem ESC Wr. Neudorf Mannschaft: Wolfgang Heyderer, Dominik Jessenitschnig ENDERGEBNIS  25. März 2017 – Frühlingsturnier des SSV Zellerndorf ASKÖ Wr. Möwen holen den Turniersieg vor dem punktegleichen ATUS Korneubrug und der SG Mistelbach - ESC Wr. Neudorf auf dem 5. Platz Mannschaft: Rene Wieninger, Christian Dobrovits, Stefan Binder, Dominik Cerwenka ENDERGEBNIS 25. März 2017 – Pokalturnier des ASK Loosdorf ESV Umdasch Amstetten siegt vor der SG Landsteiner Allersdorf und der SG SPK Obergrafendorf - ESC Wr. Neudorf mit Neuzugang Dominik Jessenitschnig auf Platz 6 Mannschaft: Wolfgang Heyderer, Markus Wieninger, Dominik Jessenitschnig, Josef Koller ENDERGEBNIS 22. Jänner 2017 – Gebietsmeisterschaft Süd/Ost Herren ESC Wr. Neudorf holt den Gebietsvizemeistertitel durch die schlechtere Stockquote hinter dem ESV Kottingbrunn und spielt in der nächsten Saison erstmals in der Unterliga Süd!!! Mit der Mannschaft Wolfgang Heyderer, Markus Wieninger, Nikolaus Patoschka und Christian Dobrovits konnte der ESC Wr. Neudorf erstmals den Aufstieg in die Unterliga Süd auf Eis erkämpfen! Dem Team gelang ein toller Start und konnten alle 8 Spiele bis zur Zwangspause gewonnen werden. Trotz der tollen Ausgangslage riss offensichtlich das Nervenkostüm und und man verlor von den noch vier ausstehenden Spielen die ersten beiden Partien. Da wir gegen den STV Winzendorf/Muthmannsdorf punkten konnten, waren wir noch im Rennen um den Aufstieg und den Meistertitel. Um den Titel zu holen hätte im letzten Spiel gegen den ESV Naturfreunde Traiskirchen ein Remis gereicht. Leider konnten wir in der letzten Kehre das Spiel nicht nach Hause bringen und so mussten wir uns durch die schlechtere Stockquote hinter dem ESV Kottingbrunn mit dem Vizemeistertitel begnügen. Dennoch ein toller Erfolg! ESC Wr. Neudorf spielt erstmals seit der Vereinsgründung in der Unterliga Süd! ENDERGEBNIS  7. Jänner 2017 – Pokalturnier des ESC Alte Donau in der Albert Schultz Halle Das tschechische Damen-Nationalteam gewinnt die Gruppenwertung vor dem ASKÖ Mödling und dem 1. ESV Leopoldau - ESC Wr Neudorf auf Platz 8 Mannschaft Wolfgang Heyderer, Markus Wieninger, Nikolaus Patoschka und Manfred Schöniger  ENDERGEBNIS 
Ergebnisse 2017